News

Karfreitag 2021 - Bremen will Rennen durchführen

Wie geht es in Bremen weiter? Wird es in der Vahr wieder Rennen geben?

Hoffnungen, dass der Rennsport zurück in die Hansestadt kommt wurden genährt, als bekannt wurde, dass Bebauungspläne des Rennbahngeländes ad acta gelegt wurden. Bei der zukünftigen Nutzung des Areals bringt sich nun natürlich auch der Bremer Rennverein ins Spiel. Das berichtet der Weser Kurier.

Wie die Zeitung berichtet möchte der Rennverein im kommenden Jahr einen absoluten Traditions-Renntag wiederbeleben. „Karfreitag war immer ein besonderer Renntag in Bremen“, sagt Frank Lenk, der Sprecher des Bremer Rennvereins, dem Weser Kurier. „Wir wollen seriös bleiben. Aber im nächsten Jahr so einen Renntag in Bremen auszurichten, ist ein Ziel, das wir umsetzen können.“

(19.06.2020)