News

Bremen: Renntag am Samstag 13. November

Gute Nachrichten kamen am Mittwochabend aus Bremen: der Rennverein wird am 13. November einen Renntag in der Bremer Vahr veranstalten.

Das ist der Ausweichtermin für den 12. September. An diesem Tag hätte man laut Gerichtsentscheid (vom 23. August) einen Renntag veranstalten dürfen, hatte indes keine ausreichende Zeit für die nötige Vorbereitung.

Nun laufen die Planungen für den 13.11. an, einen Tag, an dem Bremen Alleinveranstalter wäre. Dieser Tag wird dann wohl auch eine Abstimmung mit Füßen zum Erhalt der Rennen in Bremen.

Es sollen mindestens sechs Rennen stattfinden, möglicherweise auch mehr. Andreas Sponbiel, Sprecher der Bürgerinitiative, am Abend zur Sport-Welt: „Das OK für diesen Tag ist sehr kurzfristig gekommen. Wir sind sehr froh, dass der Termin jetzt zementiert ist.“

(22.09.2021)