News

"PCB" siegt und siegt - auch mit Soldier Hollow-Tochter

Pierre-Charles Boudot marschiert weiter. Am Dienstag gelangen ihm in Chantilly bereits die Saisonsiege 42 und 43.

Dabei gewann er zunächst auf der Soldier Hollow-Tochter The Laureate (M. Delcher-Sanchez), die in einem Dreijährigen-Rennen über 1800 Meter auf der Siegerstraße war. 2019 wechselte The Laureate bei der Arqana für 35.000 Euro an die MAB Agency. Sie steht im Besitz von Isabelle Corbani und der Ecurie Pandora Racing.

Sieg Nummer 43 gelang Pierre-Charles Boudot dann mit dem von Carlos Laffon Parias trainierten Ecrivain. Der Vierjährige gewann ein Altersgewichtsrennen über 1900 Meter.

Boudot liegt natürlich weiter komfortabel an der Spitze der französischen Jockeystatistik, hat 20 Siege mehr als Theo Bachelot. Den Europarekord von Christophe Soumillon von 305 Saisonsiegen hat „PCB“ dabei natürlich weiter im Blick und bislang läuft für ihn auch alles nach Plan.

(17.02.2021)