News

Billigheimer Galopprennen weiter offen

Nachdem beim Nennungsschluss am Dienstag für die vier Galopprennen des Billigheimer Renntages am 18. September insgesamt nur elf Nennungen abgegeben wurden, sind alle Rennen weiter offen.

Man kann für alle vier Rennen also noch Pferde nennen, was vom Veranstalter dringend erwünscht wird.

In drei Rennen gab es jeweils drei Nennungen, einmal wurden zwei Pferde genannt.

Das sind die Ausschreibungen der Rennen:

1.) Agl.IV, 2250 m, 3.000 Euro, GAG + 11 für 3j., +14 für 4j. und ältere

2.) Altersgewichtsrennen für 3j. und ältere, 2250 m, 2.700 Euro

3.) Agl.IV, 2600 m, 2.700 Euro, GAG + 12,5 für 3j., +16 für 4j. und ältere

4.) Altersgewichtsrennen für 3j. und ältere, 1800 m, 2.700 Euro

 

(06.09.2022)