News

BBAG Jährlings-Auktion 2020 ohne Zuschauer

Die BBAG Jährlings-Auktion am Freitag, 04. September, findet in diesem Jahr nur mit Käufern und Verkäufern statt. Auf Grund der Corona-Verordnung haben Zuschauer in diesem Jahr leider keinen Zutritt.

500 akkreditierte Käufer dürfen von der BBAG zugelassen werden. Die Akkreditierungsformulare stehen Käufern über die Webseite der BBAG zum Download zur Verfügung oder können bei uns angefordert werden. Über die Zulassung informiert die BBAG.

Nur akkreditierte Personen erhalten Zutritt zum Auktionsgelände. Schutzpersonal wird die Akkreditierung auf dem gesamten Auktionsgelände überprüfen. Das Akkreditierungsformular steht hier zum Download bereit. Dort finden Sie auch die Hygieneanweisungen.

Zahlen und Fakten:

- Zugang zum BBAG Auktionsgelände nur für 500 akkreditierte Kaufinteressenten, Zuschauer sind leider nicht zugelassen.

- Die Akkreditierung von Kaufinteressenten soll möglichst bis spätestens 01. September 2020 erfolgt sein.

- Das Auktionsgelände ist ausschließlich wie folgt geöffnet:

Mittwoch, 02. September 2020 – 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Donnerstag, 03. September 2020 – 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag, 04. September 2020 – 8:00 Uhr bis Auktionsende

- Tierärztliche Untersuchungen sind ab Mittwoch, 02. September unter strengster Einhaltung der Schutzbestimmungen möglich.

- Parkplätze stehen Kaufinteressenten in gewohnter Weise zur Verfügung.

- Für die Akkreditierung vor Ort ist ein Lichtbild-Ausweis erforderlich.

- Am Eingang zum Auktionsgelände wird bei jeder akkreditierten Person eine Temperaturmessung durchgeführt.

- Akkreditierungsarmbänder die zum Betreten des Auktionsgeländes berechtigen, werden am Eingang an berechtigte Personen ausgegeben, diese Armbänder sind nicht übertragbar.

- Alle akkreditierten Personen müssen Mund- und Nasenschutz mit sich führen, dieser muss in allen Gebäuden getragen werden.

- Der Zugang zur Auktionshalle ist limitiert. Aus diesem Grund wird ein Außenbereich für Bieter geschaffen.

- Hotels in Baden-Baden, Iffezheim und Umgebung stehen in gewohnter Weise zur Verfügung.


 

(04.08.2020)