News

Auktionsrennen: Über Vallando führt der Sieg

Vallando

Sein Team wird bestimmt noch auf Wolke sieben schweben nach dem Sensationserfolg von Torquator Tasso am vergangenen Wochenende. Am Sonntag kommt in Hannover für den Stall von Marcel Weiß nun Vallando mit guten Chancen an den Start.

Der für den Stall Siepenblick trainierte Lord of England-Sohn wird dabei aber deutlich mehr gewettet sein als der Arc-Held am vergangenen Sonntag, wenn er in Hannover seine Box für den mit 52.000 Euro dotierten Großen Preis der BMW Niederlassung Hannover - BBAG Auktionsrennen bezieht (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt) (zum Racebets-Langzeitmarkt).

Bei den Bookies ist er sogar der heiße Favorit auf den Sieg. Schlagen muss er 13 Gegner, dabei ein Quartett aus dem Stall von Henk Grewe, der es versteht wie kein Anderer Pferde für Auktionsrennen rauszupicken und Siege einzufahren. Mit Agnelli kommt ein ganz interessantes Pferd aus dem Wöhler-Quartier an den Ablauf. Der Schlenderhaner hat nach einer Pause zuletzt schön gewonnen. Und die Ambitionen mit dem Halbbruder zweier so herausragender Pferde wie Ancient Spirit und Alson dürften auf Dauer doch deutlich über dem liegen, was diesmal gefordert ist. Carmen Bocskais Kolossal ist ebenfalls eine Kandidatin für einen vorderen Platz.

(07.10.2021)