News

Bayern Grand Prix - Das sagen die Platzierten

Alpinista hat es geschafft und am Sonntag ihren dritten Gruppe I-Sieg in Serie in Deutschland perfekt gemacht.

Doch ganz so einfach machten es ihr am Sonntag im Münchener Allianz - Großen Preis von Bayern die deutschen Pferde nicht (zum Video). Allen voran war es Sarah Steinbergs Mendocino, der an der Innenseite immer weiterkämpfte. „Das war eine klasse Leistung heute. Er hat uns mit diesem zweiten Platz gedankt, dass wir ihn so geschont aufgebaut haben. Wir können heute absolut zufrieden sein und werden nächstes Jahr bestimmt noch viel Spaß mit ihm haben“, so Sarah Steinberg nach dem Rennen.

Auch Peter Schiergen, Trainer des drittplatzierten Nerium, war nicht unzufrieden. „Er ist gut gelaufen, der Jockey hat ihm ein super Rennen serviert. Das war eine reele Form und nächstes Jahr wird er auch im Rennstall bleiben“, so der Asterblüte-Coach.

(07.11.2021)