News

Bahnspezialist Timotheus letzter Sieger in Köln

Timotheus

Mit dem Sieg des von Axel Kleinkorres trainierten Timotheus endete am Sonntag in Köln der vorletzte Renntag der Saison 2022 im Weidenpescher Park. Mit Thore Hammer-Hansen im Sattel siegte der als 2,7:1-Chance ins Rennen gegangene Hengst im Altersgewichtsrennen über 1600 Meter gegen Shila (Markus Klug/Andrasch Starke) und Donna Florentina (Yasmin Almenräder/Alexander Pietsch).

Für Timotheus, der in Köln als Zweijähriger das Auktionsrennen gewonnen hatte, war es bereits der dritte Treffer im Weidenpescher Park. (zum Video)

„Viel leichter ging es nicht. Der Trainer hat gesagt, wir sollen gut abspringen und ich solle ihn dann zur Ruhe kommen lassen. Ich hatte das beste Führpferd im Rennen, er hat unterwegs gut geatmet und als ich ihn gefragt haben, hat er gleich den Satz gemacht", so Siegjockey Thore Hammer-Hansen nach dem Rennen.

(30.10.2022)