News

Baden-Baden: Promis und Championatsehrung

So war es im letzten Jahr: Die Championatsehrung
So war es im letzten Jahr: Die Championatsehrung

Sport und Familienunterhaltung prägen das Frühjahrs-Meeting auf der Galopprennbahn Baden-Baden-Iffezheim vom 30. Mai bis 2. Juni.

Doch ganz ohne Glamour geht es bei den Pferderennen im Badischen, die schon mehr als 160 Jahre alt sind, natürlich nicht. Am rennfreien Freitag (31. Mai) werden in der prächtig historischen Kulisse des Spielcasinos Baden-Baden wieder die Champions des Vorjahres – Reiter, Trainer, Besitzer und Züchter – sowie der „Galopper des Jahres 2018“ geehrt.

„Es ist ein würdiger Rahmen für die Besten der Zunft“, sagt Jutta Hofmeister vom Rennveranstalter Baden Racing, der die Championatsehrung seit 2011 in Zusammenarbeit mit der Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen ausrichtet.

Und zum Finale des Meetings am Sonntag, 2. Juni, erwartet Baden Racing auch prominente Gäste außerhalb des Sports: So hat die Popsängerin Sarah Lombardi („Deutschland sucht den Superstar“) ihr Kommen angekündigt wie auch die amtierende Miss Germany, Nadine Berneis. Die gebürtige Dresdnerin arbeitet als Polizeibeamtin in Stuttgart.

RTL-Moderator Wolfram Kons wird die Scheckübergabe der Baden Racing Charity-Aktion in Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmern zu Gunsten der RTL-Stiftung „Wir helfen Kinder“ moderieren. Das gespendete Geld – im Vorjahr waren es 30.000 Euro – wird für den Kampf gegen Kinderarmut in Deutschland eingesetzt.

(16.05.2019)