News

Australien-Debüt für Rosenreihe-Sohn?

Rosenreihe
Rosenreihe

Hint Of Stars, Sohn der Diana-Siegerin Rosenreihe könnte am Wochenende sein Debüt in Australien geben.

Der Sea The Stars-Sohn, der von Matt Cumani trainiert wird, ist am Sonntag für das letzte Rennen in Warrnambool genannt. Im Koroit Cup über 1700 Meter sieht es derzeit nach einem vollen Feld aus, 32 Pferde sind nominiert.

Der Sechsjährige wurde bisher von Kevin Philippart De Foy in Newmarket trainiert. Seine letzten Rennen in Großbritannien bestritt er 2021. Das verspätete Debüt liegt an einigen Rückschlägen in Australien, wie Matt Cumani erklärte. Zunächst hatte der Wallach mit Koliken in der Quarantäne zu kämpfen und verletzte sich auch noch im Training.

Hint Of Stars wurde vom Gestüt Wittekindshof gezogen und zunächst bei der Tattersalls October Yearling für 115.000 Guineas zugeschlagen und ging ins Trainingsquartier von Jessica Harrington nach Irland. De Foy erhielt dann bei der Tattersalls August Sale 2020 den Zuschlag und zahlte 7.000 Guineas. Unter seiner Regie konnte Hint Of Stars vier Handicaps gewinnen.

 

(04.01.2023)