News

Australian Derby-Sieger mit deutschem Blut

Animal Kingdom
Animal Kingdom

Am ersten Tag der The Championships wurde am Samstag in Randwick auch das Australian Derby (Gr. I) ausgetragen, das an den Animal Kingdom-Sohn Angel Of Truth ging, der damit den bisher größten Treffer für seinen Vater markierte. Als 18,2-Außenseiter verwies der Schützling von Gwenda Markwell unter Corey Brown Madison Country und Surely Sacred auf die Plätze.

Über Animal Kingdom spielt auch deutsches Blut bei dem Erfolg eine Rolle. Der Sieger des Kentucky Derbys und des Dubai World Cup stammt aus der Dalicia (Acatenango), die eine Vertreterin der 1967 durch die ungarische Stute Didergö in Röttgen angesiedelten D-Linie ist. Zu dieser Familie gehören unter anderem auch die Gruppesieger Diplomat und Degas.
 

(08.04.2019)