News

Arc-Hammer: Alle O'Brien-Pferde Nichtstarter!

Alle Pferde von Aidan, Joseph und Donnacha O'Brien sind am Sonntag Nichtstarter im Prix de l'Arc de Triomphe und den Rennen des Rahmenprogramms.

Diese Nachricht machte am Samstagabend die Runde, der französische Newsletter Jour de Galop meldete es gegen kurz vor 23 Uhr.

Japan, Sovereign, Mogul und Serpentine werden nicht von Aidan O'Brien im Arc gesattelt werden. Hintergrund sind Futtermittelverunreinigungen, die vor wenigen Tagen bekannt wurden und zu Tests bei den O'Brien-Pferden geführt haben. Bei Untersuchungen in einem französischen Labor waren diese Tests allesamt positiv ausgefallen, wie die Racing Post schreibt.

Weitere Hintergründe zu dem Fall, der in den letzten Tagen ins Rollen kam, hier.

Zahlreiche der Starter aus Ballydoyle waren in ihren jeweiligen Rennen stark gewettet, vor allem in den beiden Gruppe I-Rennen für Zweijährige zum Auftakt des Arc-Tages und im Prix de l'Opera.

(03.10.2020)