News

Andrasch Starke: „Der Weg wurde ihm zu weit“

Andrasch Starke hat im Sattel von Wonderful Moon seinen achten Derbysieg am Sonntag verpasst. Der Favorit Wonderful Moon wurde im Ziel Sechster.

„Es war ein Riesentempo, das war gut“, so Starke, „wir hatten ein ungestörtes Rennen unterwegs. In der Geraden habe ich ihn nach außen gezogen, aber schon an der 400 – Meter – Marke habe ich gemerkt, dass ihm der Weg zu weit werden würde.“

Trübsal blies Starke nicht, nahm die Niederlage sportlich: „Das sind Pferderennen.“

Auch Wonderful Moons Mitbesitzer Lars-Wilhelm Baumgarten nahm die Niederlage sportlich. „Es wurde ihm dann ein wenig zu weit, ich denke wir gehen jetzt auf 2000 Meter zurück.“ (zum Video)

(12.07.2020)