News

Amaron-Stute aus McQueen-Schwester verkauft

Amaron
Amaron

Noch ein Nachtrag zur Osarus Online-Breeze Up-Auktion, die am Mittwoch stattfand. Dort kam mit der Lot-Nummer 51 eine Amaron-Tochter aus der Mrs Frosty (Silver Frost), einer rechten Schwester des von Yasmin Almenräder für den Stall Manadrin trainierten McQueen, in den Ring.

Bei 8.500 Euro fiel der Hammer für die Stute, die sich Domingos Miguel Batista Ribeiro sicherte, und die vom Haras de Saint Arnoult angeboten wurde. Amaron deckt im Gestüt Etzean.

Zuvor wurde ein weiterer Manduro (Lot 47) nicht zugeschlagen. Bei 17.000 Euro verließ der Hengst aus der Manaia (Oratorio), ein Angebot der Ecurie de la Dentelle, unverkauft den Ring.

(27.05.2020)