News

Alterspräsident Schirkan holt sich erstes Handicap

Schirkan und Martin Seidl

Das erste Handicap des Tages, ein Ausgleich IV über 2200 Meter, war sichere Beute von Schirkan aus dem Stall von Katja Gernreich.

Der neunjährige Wallach, ältestes Pferd im Feld, war ein sicherer Sieger des Rennens und bestätigte somit auch Jockey Martin Seidl: "Als es in den Einlauf ging war ich mir sicher, dass wir mindestens eins/zwei sein werden, in der Geraden habe ich dann auch schnell gemerkt, dass er ganz vorne landen wird", so der Siegreiter. (zum Video)

Somit hielt der Vertreter der Farben von Annegret Overbeck auch eine kleine Serie seiner Trainerin am Laufen. Der Treffer des 13,4:1-Außenseiters bedeutete, dass Katja Gernreich im dritten Jahr in Serie einen Sieger beim Derby-Meeting in Hamburg stellt.

Wirbelsturm und Roxalagu belegten die Plätze.

(02.07.2021)