News

Aktuell noch 52 Pferde im Derby-Aufgebot

Am 3. Juli wird in Hamburg-Horn das IDEE 153. Deutsche Derby (zum Racebets-Langzeitmarkt) (zum Pferdewetten-Langzeitmarkt) gelaufen. Das mit 650.000 Euro dotierte Gruppe I-Rennen über 2400 Meter ist das wichtigste Dreijährigenrennen des Jahres. Der nächste Streichungstermin steht am 27. Juni an, doch in den vergangenen Wochen und Tagen wurden schon mehrere Pferde, darunter einige prominente Namen, aus dem Rennen genommen.

Aus den ursprünglich 73 Pferden, die sich nach dem letzten Streichungstermin vom 11. April noch im Rennen befanden, sind es inzwischen nur noch 52 Dreijährige, die sich noch im Rennen befinden.

Um die Übersicht zu behalten listen wir hier noch einmal alle nach dem letzten Streichungstermin gestrichenen Pferde auf: Amigo Charly (Fr.S.Schütz), Ante Alios (x), Bay of Eagles (A.Suborics), Beautiful Eagle (M.Weiß), Charming Boy (x), Consprirationist (L.Urbanek), Ezio (A.Wöhler), Faro (M.Klein), King Johann (Fr.P.Brandt), Kingly Lord (M.Weiß), Lafarhho (x), Lordano (M.Weiß), Markant (W.Hickst), Picco Lion (x), Shaikan (A.Wöhler), Sword Miss (x), Tünnes (P.Schiergen), Versailles, Wiesenstern (beide Fr.Y.Almenräder), Wild Man (P.Schiergen) und Wunderknabe (F.-H.Graffard).

(04.06.2022)