News

Adelresort mit Pietsch, FX Weißmeier, Gruppe I-Araber

A.Pietsch, A.Massaad, FX Weißmeier mit Shahm
A.Pietsch, A.Massaad, FX Weißmeier mit Shahm

Das Adelresort in Kevelaer stellt sich für die Saison  2019 neu auf und hat mit Alexander Pietsch und Fabian Xaver Weißmeier zwei Jockeys verpflichtet, die regelmäßig in der Arbeit reiten und auch im Rennen zum Einsatz kommen sollen. Beide reiten aktuell in der Nachmittags-Arbeit im Adelresort.

Neu eingezogen ist der Gruppe I-Araber Shahm aus dem Besitz der Herrscherfamilie von Abu Dhabi.   Betreiber Adel Massaad: „Er kuriert bei uns eine Sehnenverletzung aus. Dass er bei uns ist, ist eine tolle Würdigung aus dem Ausland von dem, was wir hier tun.“ Das Ziel mit Shahm: Ein Gruppe-I-Start am World Cup-Tag 2020 in Dubai.

Ein neuer Trainer soll rechtzeitig zum Start der Grünen Saison präsentiert werden. „Wir sind noch in Abstimmungsprozessen“, sagt Adel Massaad.

(04.02.2019)