News

77.777 Euro locken in der Wettchance des Jahres

Bad Harzburg
Bad Harzburg

Nicht nur für die Aktiven gibt es am Samstag in Bad Harzburg lukrative Verdienstmöglichkeiten, sondern auch für die Wetter. Neben dem mit 37.000 Euro dotierten BBAG Auktionsrennen stehen an diesem Tag auch drei Superhandicaps auf der Karte. Jeweilige Dotierung: 15.000 Euro.

Für die Wetter ist dabei vor allem das sechste Rennen, das als Ausgleich III (1850 m) gelaufene Superhandicap, eine Chance auf einen riesen Gewinnen, denn in der „Wettchance des Jahres“ winkt in der Viererwette eine garantierte Auszahlung von 77.777 Euro (inkl. einem Jackpot von 34.122,62). Eine Summe, die es so im Harz noch nie gegeben hat. Bei 55.555 Euro stand bisher am Weißen Stein der Rekord. Diesen hat man nun deutlich überboten.

Und mehr noch: Im Superhandicap (3. Rennen), einem Ausgleich III über 1850 Meter, werden in der Viererwette weitere 11.111 Euro garantiert ausgezahlt. Noch einmal 11.111 Euro gibt es im Rennen mit Viererwette (9. Rennen), dem Ausgleich IV über 2000 Meter.

 

(20.07.2022)