News

50.000 Euro-Wettchance Samstag in Dortmund

Die Rennbahn in Dortmund
Die Rennbahn in Dortmund

Mit einem Paukenschlag geht am Samstag die Wetten, dass …?!? 2.0-Aktion los.

Um 18:20 Uhr soll die „Wettchance des Jahres“ gelaufen werden, es wird der Ausgleich IV über 2000 Meter sein. In dieser Prüfung werden in der Viererwette mindestens 50.000 Euro Gewinnausschüttung garantiert – „so viel wie noch auf keiner Rennbahn in Deutschland“, wie der Dortmunder Rennverein am Dienstag mitteilte. „Darin enthalten ist ein Jackpot von 31.895,16 Euro, der die Wettquote nach oben treibt.“

Das Rennen ist der Auftakt der Wetten, dass …?!? 2.0-Serie, die nach Dortmund an jedem Sonntag bis zum 8. November auf den verschiedenen deutschen Rennbahnen ausgetragen wird. In jeder dieser Viererwetten sollen mindestens 25.000 Euro Gewinnausschüttung garantiert werden. 

(16.06.2020)