News

3. Oktober wird zum Super-Renntag in Hoppegarten

Hoppegarten startet die Herbst-Kampagne

Der 3. Oktober, traditionell der Tag, an dem auf der Hauptstadtrennbahn Berlin-Hoppegarten der Preis der Deutschen Einheit ausgetragen wird, wird in diesem Jahr zu einem echten Superrenntag! Denn nicht nur das Gruppe III-Rennen über 2000 Meter wird an diesem Termin, an dem Hoppegarten Alleinveranstalter in Deutschland ist, ausgetragen, sondern ein anderes, sogar noch größeres Rennen.

Denn der Große Preis von Berlin, das wichtigste Rennen der Saison auf der Parkbahn, das auf Grund der Corona-Pandemie seinen ursprünglichen Platz im Terminkalender im August verloren hatte, wird nun auch an diesem Datum gelaufen.

Das teilte Rüdiger Schmanns, Leiter der Renntechnik bei "Deutscher Galopp" am Dienstag im Rahmen der obligatorischen Pressekonferenz mit. Damit hat Hoppegarten einen echten Superrenntag zu bieten.

(01.09.2020)