News

2x die "2" vorne - 200.000 und 270.000 Euro

Delida

Die BBAG darf sich wieder über zwei Top-Preise freuen. Am Nachmittag gingen zwei Deals über die Bühne, die beide am Ende die "2" vorne hatten.

200.000 Euro investierte Agent Guislain Bozo ohne zu sagen, in wessen Auftrag er bot. Für sein Geld bekam er einen noch namenlosen Fastnet Rock-Sohn aus der Gruppesiegerin Daksha (Authorized), der aus der Zucht des Gestüts Ittlingen stammt (Lot180).

70.000 Euro mehr musste Laurent Benoit anlegen, um Delida (Lot 183) mit nach Hause nehmen zu dürfen. Die Lope de Vega-Tochter aus Röttgener Zucht hat mit Diatribe (Tertullian) eine mehrfache Listensiegerin als Mutter, aus der bereits die "90 Kilo-Pferde" Dina, Dia Del Sol und Degas stammen.

(04.09.2020)