News

190.000 Euro-Neuzugang für Stall Grafenberg

Auch die IVA-Alles darf bei der Arqana in Deauville natürlich nicht fehlen. Am Donnerstag sicherte sich die Agentur von Rüdiger Alles den Zuschlag für die Australia-Tochter Tres Rock Women (Lot 268). Für die Stute aus dem Angebot von Haras du Chevotel wurden 190.000 Euro bezahlt.

Die Jährlingsstute aus der Listensiegerin Tres Rock Glory wird nach Düsseldorf in Training gehen, dort für den Stall Grafenberg von Albrecht Woeste von Trainer Sascha Smrczek vorbereitet werden.

Dieser freute sich natürlich sehr über seinen baldigen Neuzugang: "Ich bin sehr glücklich darüber ein solches Pferd in Training zu bekommen und möchte mich an dieser Stelle bei Herrn Woeste für das mir entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Ihre dritte Mutter stand übrigens schon bei uns im Stall, wurde damals noch von Peter Lautner trainiert." 

(11.09.2020)