News

170.000 Dollar für Protectionist-Halbschwester

Protectionist
Protectionist

Am Montag kam bei der Keeneland January Horses Of All Ages Sale mit der HIP No. 4 eine von Kitten's Joy stammende Jährlingsstute aus der Patineuse in den Ring. Die Stute ist damit eine Halbschwester des Melbourne Cup-Siegers Protectionist, der im Gestüt Röttgen deckt.

Die in den USA angebotene Stute wurde von Narola LLC (Stonereath/Peter Berglar) gezogen, angeboten wurde sie von Hill 'n' Dale. Der Hammer fiel bei 170.000 US-Dollar, den Zuschlag erhielten die de Meric Stables, die als Agent agierten.

Die Kitten’s Joy-Tochter ist auch Halbschwester der von Andreas Wöhler trainierten All Powerful, die sich beim Lebensdebüt in Hannover lediglich der späteren Winterkönigin Ocean Fantasy geschlagen geben musste.

(14.01.2020)