News

160.000 Euro für Waldgeist-Stute - Wöhler wird Trainer

Waldgeist aus der Burning Heights
Waldgeist aus der Burning Heights

Aus dem Angebot des Gestüts Ammerland kam am Freitag bei der BBAG Jährlings-Auktion eine Waldgeist-Tochter in den Ring.

Sie Stute aus der Burning Heights (Lot 79) repräsentiert die Linie von Boreal und Borgia und dementsprechend groß war auch das Interesse an diesem Pferd. Der Hammer sollte letztlich bei 160.000 Euro fallen. Das letzte Gebot kam von Alexandra St Martin, die im Auftrag eines französischen Owner/Breeder bot. Über den Namen ihres Kunen wollte die Agentin nicht sagen. "Die Stute wurde mit Zuchtperspektive gekauft und geht zu Andreas Wöhler ins Training", so St Martin.  

Nearcos, ein weiteres Angebot des Gestüts Brümmerhof, ging für 150.000 Euro an Powerstown Stud. Tom Whitehead bot auf den Namos-Verwandten, der mit der Lot-Nummer 54 in den Ring kam.

 

(02.09.2022)