News

160.000 Euro für Park Wiedingerin

Den bislang zweithöchsten Zuschlag gab es am Freitag bei der BBAG-Jährlingsauktion bei Katalog-Nr. 72, einer vom Gestüt Park Wiedingen angebotenen, noch namenlosen Stute.

Die von Saxion Warrior stammende Tochter der Faizeh gehört zur Familie von Flamingo Road und Flamingo Fantasy. Der Hammer fiel bei der Stute erst bei 160.000 Euro. Letzter Bieter für die Braune war der Stall Mandarin von Hans Bierkämper. Trainerin der Stute wird Yasmin Almenräder werden.

Sechsstellig wurde es auch bei Lot-Nr. 75, einer vom Gestüt Görlsdorf angebotenen Sea The Moon-Tochter aus der auf Listenebene platzierten Gülden Görl. Die noch namenlose Stute ist der Erstling ihrer Mutter und ging für 115.000 Euro an die Agentur Blandford Bloodstock. Tom Goff: „Die Stute geht nach Newmarket.“ Für wen genau er kaufte, wollte der Agent nicht sagen.

(03.09.2021)