News

16 Nennungen für die Frühjahrs-Meile

Jin Jin könnte in Düsseldorf laufen

Noch 47 Tage, dann steht endlich das erste Grupperennen der Saison in Deutschland an.

Eröffnet wird die Pattern-Saison in Düsseldorf mit der Kalkmann Frühjahrs-Meile (33.000 Euro). Für das Gruppe III-Rennen stand am Dienstag der Nennungsschluss an, insgesamt wurden 16 Pferde eingeschrieben.

Bohumil Nedorostek und Henk Grewe nannten für die 1600-Meter-Prüfung jeweils doppelt, so könnten Near Poet und Jin Jin für erstgenannten Trainer starten, Schwesterherz und Zavaro könnten das Champion-Quartier am 11. April in Düsseldorf vertreten.

No Limit Credit (Andreas Suborics), Axana (Andreas Wöhler), Los Campanos (Dr. Andreas Bolte), Degas (Katja Gernreich), Runnymede (Sarah Steinberg), Lancade (Yasmin Almenräder), Wonnemond (Sascha Smrczek) und Ninario (Waldemar Hickst) vervollständigen das deutsche Nennungsergebnis

Auch aus dem Ausland gab es Nennungen, Mrs Upjohn (Edouard Monfort), Emoji (Francis-Henri Graffard), Padron (Jerome Reynier) und Esson (Satoshi Kobayashi) kommen für das erste Düsseldorfer Highlight der Saison in Frage.

(23.02.2021)