News

14.000 Euro BBAG-Kauf siegt in Paris

Gerade einmal 14.000 Euro kostete im vergangenen Jahr ein war Command-Jährling aus der Bedazzled bei der BBAG Herbst-Auktion. Thomas Jordan erhielt vor rund zwölf Monaten den Zuschlag für den von Gestüt Westerberg Consignment offerierten Hengst.

Blind Buy, so der Name des Galoppers, gab am Donnerstag in den Farben von Bernd Dietel und für Trainer Andreas Schütz sein Debüt in ParisLongchamp und konnte dieses auch gleich gewinnen.

Erste Siegbörse für den Halbbruder des Ausgleich III-Siegers Baron Mayson: 11.000 Euro. Unter Pierre-Charles Boudot verwies Blind Buy (5,5) den Favoriten Saranac nach 1800 Metern mit einem kurzen Kopf auf Rang zwei. Platz drei belegte Zileo.

(15.10.2020)