News

Die 14 Diana-Starterinnen – Ability mit Hammer-Hansen

Alle 14 Stuten, die nach der Vorstarterangabe im Rennen waren, laufen am Sonntag im 164. Henkel Preis der Diana auch.

Den letzten Jockey-Platz belegt Thore Hammer-Hansen, der von Waldemar Hickst für den Ritt auf Ability verpflichtet wurde. Für Hammer-Hansen ist es der erste Karriereritt in einem klassischen Rennen.

Die Starterinnen:

1 - Wagnis - Gestüt Röttgen - Markus Klug - Adrie de Vries
2 - Toy  - D.Smith u.a./Irland - Aidan P.O'Brien - Ryan - Lee Moore
3 - Mountaha - Gestüt Schlenderhan - Markus Klug - Andrasch Starke
4 - Nachtrose  - Stall Nizza - Peter Schiergen - Bauyrzhan Murzabayev
5 - Mylady - Gestüt Karlshof - Markus Klug - Lukas Delozier
6 - Well Disposed  - Gestüt Röttgen - Markus Klug - William James Lee
7 - Mythicara - Stall tmb - Jean - Pierre Carvalho - Alexander Pietsch
8 - Atomic Blonde - Gestüt Karlshof - Henk Grewe - Michael Cadeddu
9 - Ability - Gestüt Ittlingen - Waldemar Hickst - Thore Hammer - Hansen
10 - Toskana Belle - Australian Bloodstock - Andreas Wöhler - Kerrin McEvoy
11 - Abhayaa  - N.Steinmann/Frankreich - Carina Fey - Eddy Hardouin
12 - Enjoy The Dream - Gestüt Ittlingen u.S.J.Weiss - Markus Klug - Maxim Pecheur
13 - Narmada - Gestüt Brümmerhof - Marcel Weiß - Rene Piechulek
14 - Night Holy - Gestüt Wittekindshof - Peter Schiergen - Martin Seidl

 

(04.08.2022)