News

12 Jahre nach Night Magic: Stall Salzburg im Grand Prix

Für Hans-Gerd Wernicke, den Besitzer des Stalles Salzburg, ist mit dem Sieg von Mendocino im wettstar. Der 152. Großen Preis von Baden ein Traum in Erfüllung gegangen.

Sichtlich gerührt nahm der Unternehmer (Wenatex) die Gratulationen nach dem Sieg des Adlerflug-Sohnes gegen Torquator Tasso entgegen. 12 Jahre nach Night Magic stand Wernicke am Sonntag vor 14.500 Zuschauern zum zweiten Mal auf dem Siegerpodest.

„Ich freue mich am meisten für Sarah Steinberg“, gab Wernicke ein dickes Lob an die Trainerin. „Die ganze Mühe, die sie sich mit den Pferden gibt, die Liebe, die sie in die Pferde und die Arbeit steckt, das ist einzigartig.“

Jetzt kann sich Wernicke einen Lebenstraum erfüllen: mit Mendocino geht es am ersten Oktober-Sonntag in den Prix de l'Arc de Triomphe.

 

(04.09.2022)