News

Jetzt 119 im Derby und 111 in der Diana 2021

Miss Yoda gewinnt die Diana 2020

Sowohl für das IDEE 152. Deutsche Derby (zum Racebets-Langzeitmarkt) als auch für den 163. Henkel-Preis der Diana wurde der Nennungsschluss bis Montag (28. September) verlängert. Und das hat sich durchaus gelohnt, denn für die beiden großen Klassiker der kommenden Saison sind noch einige Kandidaten hinzugekommen.

So sind für das Derby nun 119 Pferde (ursprünglich 108) eingeschrieben (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt), in der Diana befinden sich nun 111 Stuten (ursprünglich 101). Die ersten Streichungstermine für beide Rennen erfolgen noch in diesem Jahr. Für das Derby kann am 9. November und am 21. Dezember gestrichen werden, für die Diana am 7. Dezember.

(28.09.2020)