Jockey Talk

Mit Torsten Mundry

GaloppOnline.de:
Was macht Ihr Knie nach dem Kreuzbandriss? Wie weit glauben Sie, dass es schon wiederhergestellt ist?

(15.08.2001)

Mit Andreas Suborics

GaloppOnline.de:
Wie fühlt man sich, wenn der Derbyfavorit abgemeldet wird?

(15.07.2001)

Mit Jimmy Quinn

GaloppOnline.de:
Fangen wir mit der wahrscheinlich zukunftsweisenden Frage an: Wie lange bleiben sie in Deutschland?

Jimmy Quinn:
Ich bleibe, so lange ich einen Job habe, so lange sie mich wollen. Ich bin sehr glücklich hier in Deutschland ich habe ein sehr gutes Team. Peter Schiergen ist ein wirklich guter Mann. Alle halten zusammen, was ich unheimlich toll finde. Ich bleibe also, so lange wie sie mich wollen.

GaloppOnline.de:
Also auch, wenn es 10 Jahre sind?

Jimmy Quinn:
Ja, auch wenn es 10 Jahre sind.

(15.06.2001)

Mit Andreas Suborics

GaloppOnline.de:
Aus aktuellem Anlaß erst einmal einige Fragen zu Ihrem aktuellen Amerika-Engagement. Wie kam es zu diesem Deal mit Frank Stronach?

Andreas Suborics:
Ich habe ihn in Dubai getroffen. Er ist über die Kronenzeitung, eine sehr große Zeitung in Österreich, auf mich aufmerksam geworden. In der Zeitung war nach meinen Erfolgen eine Doppelseite über mich und die Erfolge. Ein Journalist hat Stronach dann auf mich aufmerksam gemacht. Dann hat er mich angerufen.

(15.05.2001)

Mit Andrasch Starke

Andrasch Starke hat nach seinem Titel-Hattrick in Deutschland über Winter auch Hong Kong im Sturm erobert. In Fernost hat er mit 7 Siegen und mehreren Platzierungen auch ein internationales Ausrufezeichen gesetzt. Seit März ist Deutschlands Ausnahmejockey wieder in Rennsätteln hierzulande unterwegs. GaloppOnline.de sprach mit Starke über sein Erfolgsrezept, die Ziele und auch die Schwächen des Champions.

GaloppOnline.de:
Sie reiten von Erfolg zu Erfolg auf sehr hohem Level. Gibt es ein Andrasch Starke - Geheimrezept?

(15.04.2001)

Seiten